softwerk

IBIZANoten 1.5

Die Version IBIZANoten 1.5 beinhaltet folgende Verbesserungen:

Falls eine Spalte mit Zusatzinformationen vorgesehen ist, können Sie das Fenster beliebig verbreitern, so dass die Einträge ggfs. komplett sichtbar sind.

Wie in IBIZA finden Sie jetzt auch in IBIZANoten eine Online-Hilfe.

Die Konfigurationsdatei kann so eingestellt sein, dass die individuellen Eigenschaften des Kurses für die Schülerin oder den Schüler (Abiturfach, Klausurkurs) angezeigt werden. Es besteht auch die Möglichkeit, dass gar keine Daten eingegeben werden sollen. Wenn die Konfigurationsdatei keine Eingabemöglichkeit vorsieht, kann selbstverständlich auch keine Mail versandt werden.

Lehrer*innen können ihre Kursliste drucken oder auch die Daten der Liste in die Zwischenablage kopieren, um sie in einem anderen Programm (z.B. Excel) zu verwenden.

Folgende Fehler haben wir behoben:

Wenn Sie die Kurstabelle zum Beispiel nach den Lehrernamen sortiert hatten, wurde anschließend bei der Verwendung der Schaltfläche „Zeigen“ der falsche Kurs angezeigt.

 

Systemvoraussetzungen

Für die Notenerfassung mit IBIZANoten 1.5 benötigen Sie eine Notendatei, die von IBIZA erzeugt wurde. IBIZANoten kann auch ältere Konfigurationsdateien öffnen.

Für die Konfiguration der beiden zusätzlichen Datenspalten benötigen Sie mindestens die Version IBIZA 6.1.

Die Anzeige der Kurseigenschaften können Sie mit Hilfe von IBIZA 6.4 konfigurieren.

15. Februar 2021

Beachten Sie auch die vorherigen Versionshinweise zu IBIZANoten

IBIZANoten 1.4.1

IBIZANoten 1.4

IBIZANoten 1.3.4

IBIZANoten 1.3.3

IBIZANoten 1.3.2

IBIZANoten 1.3.1

IBIZANoten 1.3

 

 

 

Das Programm IBIZANoten in der aktuellen Version finden Sie im Downloadbereich.