IBIZA 5.3


Die Windows-Version von IBIZA wurde bislang als exe-Datei mit zwei Ordnern für notwendige Bibliotheken und Resourcen ausgeliefert.

Mit IBIZA-Version 5.3 haben wir eine Lösung gefunden, wie wir diese Daten in eine kompakte Programmdatei (exe-File) integrieren können, so dass Sie neue Versionen in Zukunft nur noch als eine ausführbare Programmdatei erhalten. 

Darüber hinaus bringt die Version 5.3 eine Reihe weiterer Verbesserungen.

Änderungen in der Laufbahn eines Schülers, die die Fremdsprachen betreffen (letztes belegtes Halbjahr, letzte Jahresnote, GeR), werden jetzt differenzierter erfasst. Insbesondere bleiben manuelle Festlegungen der GeR-Einstufung nach Änderungen in der Laufbahn möglichst erhalten.

Der Dialog zur Auswahl von Schülern, den Sie zum Beispiel beim Druck von Formularen benötigen, wurde verbessert. Insbesondere können noch differenzierte Kriterien für die Schülerauswahl zusammengestellt werden. 

Der Druck von Formularen kann jetzt auch über Kurse gesteuert werden. Bei dieser Auswahl wird das entsprechende Formular getrennt jeweils für die Schüler der ausgewählten Kurse gedruckt. Damit können Sie mehrere Kurse gleichzeitig auswählen, um beispielsweise spezielle Kurslisten oder Zeugnisse kursweise zu drucken.

Durch die Auswahl über Kurse haben Sie beispielsweise auch die Möglichkeit, Formulare nur für die Schüler auszudrucken, die ein bestimmtes Fach als 3. oder 4. Abiturfach gewählt haben.

Ein neuer Textbaustein für den Kopfbereich eines Formulars zeigt ihnen an, welcher Kurs gerade gedruckt wird. Diese Textbaustein wird natürlich nur dann angezeigt, wenn Sie bei der Auswahl den Druck nach Kursen gewählt haben. 

Der Import von Daten aus einer anderen IBIZA-Datei ist zur besseren Übersicht in einem Fenster zusammengefasst. Dadurch sind auch Fehler behoben, die durch die Verwendung mehrerer modaler Dialoge aufgetreten sind.

Bei der Klausurplanung können Sie jetzt Tage blockieren, an denen keine Klausuren geschrieben werden können. Durch einen Klick in die obere Zeile des Wochenplans wird der Tag geblockt! Auf dem gleichen Weg kann man das auch wieder rückgängig machen. 

Da die Informationen über geblockte Tage für die Klausurplanung gespeichert werden, mussten wir auch die Dateistruktur verändern. Das geschieht für Sie aber wie gewohnt automatisch.


IBIZA 5.3 behebt folgende Fehler:

Beim Druck von Formularen wurde unter OSX abhängig vom verwendeten Drucker ein zu breiter Rand gedruckt.

Beim Druck von Stundenplänen wurde der Samstagsplan nicht gedruckt. Das betraf allerdings nur wenige Schulen.

Im Prognosefenster wurden bereits eingetragene Abiturnoten durch die Prognosewerte überschrieben. In solchen Fällen wird zwar selten noch eine Prognose erstellt, dennoch sollte dieser Fehler nicht vorkommen. 

Die Durchschnittsnoten im Abiturbereich wurden nur mit einer Nachkommastelle angezeigt und durch einen Fehler in der Anzeige wurden zu viele Abweichungsprüfungen ermittelt. Dieser Fehler war ein Seiteneffekt einer Korrektur in Version 5.2.2

Unter Windows musste im Abiturpanel des Schülerfensters nach der Eingabe von Noten zunächst eine weitere Operation ausgeführt werden, bevor man die Änderungen sichern konnte. 

Unter Windows wurden die Klausurinformationen nicht korrekt gedruckt. Unter Umständen fehlten auf jeder Druckseite mehrere Zeilen. Vollständig ist das Problem noch nicht gelöst. Der Druck ist fehlerfrei, wenn Sie als Format DIN A4 senkrecht wählen. 

Der CSV-Import kann während des Importvorgangs nicht mehr abgebrochen werden, da dies unter Windows zu Fehlverhalten des Programms führte. 


IBIZA 5.3.1 behebt folgende Fehler:

Beim SchILD-Export wurden alle Abiturnoten mit einem Punkt als Dezimaltrenner angezeigt. Jetzt ist das wieder ein Komma.

Beim Export der Abiturdaten für SchILD wurden Leistungsdaten nicht exportiert.

Für das Schülerfoto im Schülerfenster konnte mehr als ein Bildbearbeitungsfenster geöffnet werden. Dies führte im weiteren Verlauf zu einem Programmfehler.

Beim IBIZA-Import wurden Dateien der neueren Version nicht korrekt importiert.

Unter Windows wurden einige Druckaufträge nicht oder nicht korrekt ausgeführt.


Darüber hinaus bringt die Version 5.3.1 folgende Verbesserungen:

Die Hilfefunktion im Schülerfenster und im Einstellungsfenster bezieht sich auf das jeweils aktuelle Panel.

Beim IBIZA-Import können individuelle Texte gemeinsam mit den übrigen Daten eines Schülers importiert werden.

Mit IBIZANoten erstellte Notenlisten konnten bislang nur einmal eingelesen werden. Nun können Sie auch bereits eingelesene Notenlisten (in der Liste grau dargestellt) erneut einlesen. 


 30. November 2017

Das Programm IBIZA in der aktuellen Version finden Sie im Downloadbereich.


Beachten Sie auch die vorherigen Versionshinweise


IBIZA 5.2


IBIZA 5.1


IBIZA 5.0