AKTUELLES 

Wichtige Informationen und Hinweise auf Änderungen im IBIZA-Paket finden Sie in diesem Blog.

12.06.2023

IBIZA 6.7 enthält eine Reihe von Verbesserungen. 

Bei den Notenlisten, die durch IBIZA-Noten erfasst wurden, kommt es häufiger vor, dass Lehrerinnen oder Lehrer ihre Eintragungen korrigieren und auch mehrfach verschicken.

Um solche Dopplungen bei der Übernahme der Notenlisten in IBIZA besser zu erkennen, werden jetzt Dopplungen in der Liste farblich hervorgehoben. 

Außerdem können Sie in der Übersicht die Notenlisten nach dem Erstellungsdatum sortieren.  

Bei der automatischen Blockung werden Umwahlen direkt ermittelt. Aber auch bei der manuellen Anpassung der Schülerverteilung werden Umwahlen direkt angezeigt. Dies ist insbesondere dann notwendig, wenn neue Schülerinnen  oder Schüler aus anderen Jahrgangsstufen oder anderen Schulen eingepasst werden oder beim Übergang in die Q2 neue Kurse eingerichtet oder vorhandene Kurse zusammengelegt werden müssen. 

Für all diese Fälle bietet IBIZA auf den Registerkarten „Verteilen“ und „Schüler“ im Blockenfenster hervorragende Werkzeuge an. 

Wir haben nun insbesondere die Umwahlberechnung im Zusammenhang mit der Fixierung von bestehenden Verteilungen in den Kursen noch einmal genau überprüft und dabei einige Optimierungen vorgenommen. Insbesondere werden Umwahlen in den Fällen angezeigt, in denen Umverteilungen durch Fixierungen verhindert werden. 

Auf der Registerkarte „Schüler“ können Sie diese Schülerinnen und Schüler sehr elegant manuell verteilen, hier bleiben Fixierungen unberücksichtigt.

Die Möglichkeiten zur Eingabe des Stundenplans haben wir erweitert. Sie haben nun die Möglichkeit Kurse oder ganze Blöcke, die Sie in der Liste der Kurse ausgewählt haben, per Mausklick an die passende Stelle im Stundenplan zu setzen. Diese Variante beschleunigt noch einmal die Eingabe.


Lesen Sie in den Versionshinweisen, welche weiteren Verbesserungen und Korrekturen Sie im Blockungsfenster, bei den Formularen und beim Drucken von Stundenplänen Sie in IBIZA 6.7 erwarten können. 

Leider ist uns beim Hochladen der Programmversionen ein Fehler unterlaufen. Im Download befand sich nicht die letzte Programmversion. Wir haben das inzwischen korrigiert. Sie erkennen die korrekte Version an der Versionsnummer 6.7.1

Die aktuelle IBIZA-Version finden Sie im Downloadbereich

09.10.2022    

Die neue Version IBIZA 6.6 enthält neben vielen Stabilisierungsmaßnahmen und der internen Umstellung auf ein neues Programmier-Interface wieder eine Vielzahl von Verbesserungen mit folgenden Schwerpunkten bei der Nutzung:

Sie können festlegen, in welchen Fächern an ihrer Schule Leistungskurse angeboten werden. Dies wirkt sich auf die Auswahl in IBIZA und dann auch auf die Wahlmöglichkeiten in IBIZAlite aus. 

Sie können Voreinstellungen zur Struktur des Stundenplans vornehmen. Dies betrifft die Anzahl der Stunden und der Wochentage. Insbesondere können Sie konkrete Zeiten für die einzelnen Stunden angeben. 

Daraus ergeben sich Verbesserungen für die konkrete Planung der Klausuren. Die genauen Uhrzeiten für die Klausuren können Sie bei der konkreten Planung noch einmal ändern. Letztlich können Sie die aufbereiteten Klausurtermine exportieren, um sie in einen digitalen Terminplan (Outlook, Apple-Kalender etc.) zu übernehmen.

Für die Darstellung auf dem Bildschirm verwenden wir hochauflösende Graphik (Hi-DPI).

Weitere Verbesserungen und Optimierungen betreffen vor allem die Blockung, den Import von Daten aus anderen IBIZA-Dateien oder aus allgemeinen CSV-Dateien, die Eintragung des Stundenplans, die Vorbereitung und das Einlesen von IBIZAlite Daten.

Für einen kompletten Überblick lesen Sie die Versionshinweise zu IBIZA 6.6!


IBIZAlite 5.7 reagiert auf die Einstellungen in IBIZA zum Leistungskursangebot und schränkt die Wahl von Leistungskursen aufgrund dieser Vorgaben ein. 

Für die Darstellung der Kurseigenschaften werden in IBIZAlite jetzt feste Standardeinstellungen verwendet. Sie müssen nicht mehr in IBIZA konfiguriert werden. 

Für die Darstellung auf dem Bildschirm verwenden wir hochauflösende Graphik (Hi-DPI).

Lesen Sie die Versionshinweise zu IBIZAlite 5.7!


Auch IBIZANoten haben wir erneut verbessert. Lesen Sie die Versionshinweise zu IBIZANoten 1.5.5.


Neue Versionen der APO-Dateien beinhalten einige Verbesserungen (siehe Versionshinweis):

In einem Sonderfall konnte durch eine Korrektur der automatischen Auswahl ein besseres Ergebnis erreicht werden.  

Außerdem haben wir eine Prüfroutine „Wertungskurse/Zeugniskurse“ entwickelt, mit deren Hilfe alle Kurse, die keine Wertungskurse sind, automatisch als Zeugniskurs markiert werden. 


Außerdem haben wir für Sie den aktuellen Satz der Formulare für den Abiturjahrgang 2025 zusammengestellt, obwohl alle Formulare durch die Verwendung von globalen Textbausteinen identisch mit denen des Vorjahres sind. Lesen Sie jeweils noch einmal die Hinweise zu den einzelnen Formularen. 

09.10.2022

Einen wichtigen Hinweis möchten wir allen Nutzern von IBIZA unter MacOS (speziell ab OSX Mojave 10.14.x) geben:

Wir sind als Softwerk-Dortmund ein von Apple zertifizierter Entwickler und unsere Programme sind von Apple notarisiert, d.h. sie haben eine Sicherheitsprüfung durchlaufen. 

Dennoch werden Sie gefragt, ob Sie das Programm, das nicht über den App-Store vertrieben und stattdessen aus dem Internet geladen wurde, öffnen möchten. Dieser Vorgang ist ein normaler Sicherheitscheck.


Bei neuen OSX-Betriebssystemen sind die Sicherheitseinstellungen weiter verschärft worden. 

Speziell ab OSX Mojave 10.14.x werden Programme, die Sie aus dem Internet laden, unter Umständen in Quarantäne genommen. Das bedeutet, dass das Programm beim Start vom Benutzer unbemerkt in einem versteckten Ordner auf ihrem Computers als Kopie gestartet wird. Beim Programm IBIZA führt das zum Beispiel dazu, dass der APO-Ordner nicht gefunden wird.

Das geschieht immer dann, wenn ein Programm als ZIP-Datei geladen und nach dem Entpacken direkt gestartet wird. Dabei ist es unerheblich, ob Sie das Programm selbst entpackt haben oder ob es automatisch von ihrem Browser entpackt wurde. 

Dieses Problem tritt nicht auf, wenn Sie folgendes beachten:

Wenn Sie eine neue Version eines Programms aus der IBIZA-Familie von unserer Website geladen haben, verschieben Sie das (entpackte) Programm bevor (!) Sie es zum ersten Mal starten an eine geeignete Stelle in ihrem IBIZA-Ordner. 

Dadurch wird eine eventuelle Quarantäne aufgehoben. 

18.01.2022

Die Definition von Textbausteinen ohne Bezeichnung ist nicht sinnvoll und führt auch zu Fehlern im Programm. Wir hatten deshalb bereits zuvor Sicherheitsvorkehrungen getroffen, die das verhindern sollten. 

Aufgrund eines Hinweises unserer Kunden haben wir noch einmal geprüft, über welchen Weg versehentlich Textbausteine ohne Bezeichnung in eine IBIZA-Datei gelangen können. Nun hoffen wir, dass wir auch die letzte Lücke geschlossen haben. Sollten in ihren Dateien solche Bausteine enthalten sein, werden diese beim Öffnen der Datei von IBIZA 6.5.2 automatisch entfernt. 

Weitere Informationen zu den Änderungen finden Sie in den Versionshinweisen zu IBIZA 6.5.2.

Alte APO-Dateien haben wir an die aktuelle Struktur der APO-Dateien angepasst. Damit haben Sie jetzt die Möglichkeit, alle Schülerdaten seit dem Abiturjahrgang 2013 mit der aktuellen Programmversion (ab IBIZA 6.4) zu bearbeiten. 

Die korrigierten APO-Dateien finden Sie im Downloadbereich

23.10.2021

Bei der Überprüfung des Mailversands aus IBIZANoten oder IBIZAlite sind uns zwei Probleme aufgefallen, die Sie beachten sollten:

  • Wenn Sie für die Rückmeldungen an ihre Schule eine Mailadresse verwenden, die über iServ auf ihrem Schulserver eingerichtet wurde, dann werden die Mails nicht an Sie weitergereicht, weil diese Mailadressen nur für den internen Mailverkehr verwendet werden können. Unser Server meldet dann folgenden Fehler: 

   <<< 550 This recipient is not allowed to receive e-mail from other servers. 

           . Dieser Empfänger darf keine E-Mails von anderen Servern empfangen.

  • Sie müssen darauf achten, dass die Mailadresse unter IServ so eingerichtet wird, dass Sie die entsprechenden Rechte zugewiesen bekommen. Diese Rechtezuweisung kann der Schuladministrator vornehmen.


  • Auf Mails, die Sie von IBIZANoten oder IBIZAlite erhalten, können Sie nicht antworten. Mails, die Sie direkt zurücksenden, landen nicht bei der entsprechenden Kollegin oder dem entsprechenden Kollegen. Sie landen auf unserem Server und können von dort natürlich nicht weitergeleitet werden.