IBIZA 6.5


Neue Apple-Computer arbeiten mit dem neuen M1-Prozessor, der die Verarbeitungsgeschwindigkeit dieser Rechner noch einmal deutlich erhöht. Wir bieten deshalb die aktuelle und zukünftige IBIZA-Versionen in drei Varianten an:

  • die bisherige Version (x86) für alle Rechner, die keinen M1-Prozessor haben,
  • die neue Version (ARM) für neue Rechner, die mit dem M1-Prozessor arbeiten,
  • eine universelle Version (Universal), die beide Varianten beinhaltet und somit auf allen Rechnern verwendet werden kann. Bei dieser Variante müssen Sie nicht darauf achten, auf welchem Rechner Sie das Programm gerade starten, dafür ist das Programm aber etwa doppelt so groß, weil es ja beide Programmversionen beinhaltet. 

Für IBIZA in der Mac-Version bedeutet das, dass unser neuer automatischer Blockungsalgorithmus in hohem Maße davon profitiert. Erste Vergleichstests zwischen Rechnern mit und ohne M1-Prozessor haben gezeigt, dass Lösungen ca. doppelt so schnell gefunden werden. 


Die IBIZA-Version 6.5 enthält darüber hinaus eine Vielzahl von Verbesserungen für alle Betriebssysteme:

Blocken

Unabhängig von dem oben beschriebenen Geschwindigkeitsvorteil bei der Verwendung neuerer Prozessoren ist es uns gelungen, die automatische Blockung durch eine optimierte Bereitstellung der Daten noch einmal extrem zu beschleunigen. Diese Aufbereitung der Daten hängt von der Komplexität der Ausgangssituation ab und hat bisher sehr viel Zeit in Anspruch genommen. Am Beispiel einer Grundkursblockung mit 50 Kursen und 9 Blöcken dauerte dieser Prozess der Aufbereitung ca 7 Minuten, jetzt nur noch 23 Millisekunden.

Die automatische Blockung können Sie vor dem Start noch abbrechen. Wir arbeiten an einer Möglichkeit die Berechnung auch während der Blockung abzubrechen. 

Das Fenster für die Vorgaben zur automatischen Blockung können Sie vergrößern. 

Bei der Festlegung der maximalen Teilnehmerzahlen in den Kursen wird vor dem Start der automatischen Blockung geprüft, ob diese Vorgaben realisierbar sind. Fehlerhafte Eintragungen werden angezeigt.

Beim Vergrößern des Organisationsfensters werden auch die Inhalte auf der ersten Registerkarte „Übersicht“ angepasst.

Die Schülerliste mit der Anzeige der Umwahlen oder der nicht verteilten Schüler*innen haben wir noch einmal verbessert. Sie wird jetzt direkter im Zusammenhang mit Änderungen der Blockung oder der Verteilung aktualisiert. Dabei wurden auch Anzeigefehler behoben.


Kurseigenschaften 

Mit der zusätzlichen Kurseigenschaft „bilingual“ erfüllen wir den Wunsch der Schulen, die bilinguale Kurse anbieten. Um diese Eigenschaft nutzen zu können, müssen Sie die aktuelle Version der APO-Datei verwenden. 

Die Eigenschaft „bilingual“ haben wir in alle Auswahlmenüs (Schülerauswahl, Kursauswahl, Blocken, Formulare, etc.) eingefügt. Dadurch haben Sie z.B. bei der Blockung die Möglichkeit Kurse zu definieren, in denen sich nur Schüler*innen befinden, die den Kurs als bilingualen Kurs gewählt haben.


Schülerauswahl

Wir haben den Dialog zur Schülerauswahl überarbeitet. Die verschiedenen Listen haben wir neu angeordnet, um die Funktion der einzelnen Listen besser hervorzuheben. 

Die Liste der Kurse enthält jetzt die Namen der Kurslehrerinnen und Kurslehrer.


Kursauswahl

Die Liste der Kurse haben wir so umgestellt, dass jetzt auch bei Kursgruppen, für die nur ein Kurs existiert, der Name der Lehrerin bzw. des Lehrers angezeigt wird.


Kurslisten

Eine Änderung von Schülerdaten wirkt sich sofort auf alle geöffneten Kurslisten aus.


Noten-Import

Nach dem Import meldet IBIZA, wie viele Notenlisten importiert wurden.


Export

Das Fenster für den allgemeinen Export haben wir überarbeitet. Sie können es jetzt auch in der Breite vergrößern um einen besseren Überblick zu erreichen. Beachten Sie allerdings, dass die Anzahl der Spalten zu Beginn auf 10 festgelegt ist. 

Daneben haben wir einige Stabilitätsverbesserungen vorgenommen.


Hilfe

Das Hilfefenster können Sie in der Höhe vergrößern.


Neben einigen Verbesserungen bei der Anzeige von Daten haben wir in IBIZA 6.5 folgende Fehler behoben:

Im Organisationsfenster kam es auf der Registerkarte „Blocken“ beim manuellen Setzen oder Verschieben von Kursen zwischen den Blöcken zu Anzeigefehlern.

Die Sondereintragungen "*" und "x" bei den Noten wurden nicht korrekt dargestellt, wenn Sie die Leistungsanzeige in Form von Punkten gewählt hatten.

Beim allgemeinen Export wurden Exportschemata, die zuvor im neuen Format gespeichert wurden, falsch eingelesen. 

Wenn man auf der Registerkarte „Plan“ im Schülerfenster versuchte zu scrollen, wurde das Programm mit einer Fehlermeldung beendet.

Beim Drucken von Kurs- und Jahrgangslisten wurden Defizite nicht angezeigt.


17. September 2021



IBIZA 6.5.1 enthält folgende Korrekturen und Verbesserungen

Im Fenster zur Konfiguration der Notendatei für das Programm IBIZANoten haben wir einige Änderungen vorgenommen.

Die Parameter für den Versand der Testmail haben wir an neue Sicherheitsvorgaben für den Mailverkehr angepasst. Ohne diese Anpassungen werden Mails nicht korrekt versendet. 

Außerdem haben wir die Tabulatorreihenfolge verändert.

Verbesserungen im Formularfenster betreffen das Löschen von Inhalten in Tabellen und die Textbearbeitung in Textrechtecken. 


14. Oktober 2021

Lorem

Das Programm IBIZA in der aktuellen Version finden Sie im Downloadbereich.


Beachten Sie auch die vorherigen Versionshinweise

IBIZA 6.4

IBIZA 6.3

IBIZA 6.2

IBIZA 6.1

IBIZA 6.0

IBIZA 5.7

IBIZA 5.6

IBIZA 5.5

IBIZA 5.4

IBIZA 5.3

IBIZA 5.2

IBIZA 5.1

IBIZA 5.0